IP MAN 4: The Finale

Das Finale der Martial-Arts-Saga auf der großen Leinwand!
Am 5. März um 20 Uhr
und 7. März um 23 Uhr

IP MAN 4: The Finale

Das Finale der Martial-Arts-Saga auf der großen Leinwand!

Feinste Martial Arts und geballte Action: IP MAN-Legende Donnie Yen kehrt noch einmal auf die große Leinwand zurück. Der Cinedom zeigt das große Finale der Martial-Arts-Saga an nur zwei Terminen als Fan-Event auf der großen Leinwand:

IP MAN 4: The Finale

Am 5. März um 20 Uhr
und 7. März um 23 Uhr

Der legendäre Ip Man kommt nach San Francisco, um eine Schule für seinen Sohn zu finden und seinem Schüler Bruce Lee beim Aufbau eines Wing-Chun-Trainingscenters zu unterstützen. Seine ungewöhnlichen Lehrmethoden sorgen für Anfeindungen von chinesischen und westlichen Martial-Arts-Kämpfern. Besonders brutal geht dabei Barton vor, ein amerikanischer Marineoffizier, der die Auseinandersetzungen auf einen unausweichlichen Clash der Kampfkunst-Disziplinen zuspitzt: Welche Martial-Arts-Form ist die überlegene? Welche Nation kann den Sieg davontragen? Zum finalen Kampf um die Ehre des Wing Chun wird Großmeister Ip Man höchstpersönlich herausgefordert...

Beeindruckende Kampfszenen, fiese Bösewichte und authentische Emotionen: Der vierte und letzte Teil der IP MAN-Saga von Regisseur Wilson Yip stellt Hauptdarsteller Donnie Yen dieses Mal Scott Adkins (Doctor Strange) und Chris Collins (Wolf Warrior) gegenüber und verspricht ein actiongeladenes Finale der erfolgreichsten Martial-Arts-Reihe der letzten zehn Jahre.

Der Cinedom zeigt „IP MAN 4: The Finale“ in deutscher Synchronfassung.

Tickets kosten 12,- € zzgl. Zuschläge und sind ab sofort an den Kinokassenoder online erhältlich.