Gorillaz: Song Machine live from Kong

FSK (noch) unbekannt 157 min

In englischer Originalversion mit deutschen Untertiteln

Die legendäre „Song Machine“-Performance von 2020 einmal im Kino. Mit exklusivem Pre-Show-Special.

Über zwanzig Jahre ist es her, dass Blur-Sänger Damon Albarn und Tank Girl-Zeichner Jamie Hewlett die Idee einer virtuellen Comic-Band hatten. Mittlerweile sind die Gorillaz mit Millionen Fans weder aus der Musik – noch aus der digitalen Welt wieder wegzudenken. Ihr Werk wurde auch mit vielen Preisen, darunter auch dem BRIT und Grammy Award ausgezeichnet.

Im Dezember 2020 haben sie ein exklusives Streaming-Live-Konzert zur Veröffentlichung ihres siebten Studioalbums „Song Machine. Season One: Strange Times“ gespielt, welches bislang nur einmal live zu sehen war. Viele prominte Gäste, darunter auch Cure-Sänger Robert Smith, vervollständigten das digitale Event. Cinedom bringt diese legendäre Performance nun an nur einem Abend für alle Gorillaz-Fans noch einmal auf die große Kinoleinwand.

In einer mitreißenden Show von Jamie Hewletts berühmten Comic-Figuren können sich Fans auf Songs aus dem Projekt Song Machine sowie viele alte Klassiker freuen. Zur Einstimmung wird die Band rund um Damon Albarn über ihr Projekt und die Entstehung ihrer Songs sprechen. Ein Großteil des Vorprogramms beinhaltet bislang ungezeigte Aufnahmen und wird auch nur exklusiv im Kino zu sehen sein.

Verfügbare Formate:
2D

Fehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Heute noch im Programm