powered by cineweb

Jetzt Fan werden ... und Kinokarten gewinnen!

Öffnungszeiten unserer Kassen:
Täglich von 10:30 - 23:30 Uhr.


Kartenreservierung: 0221 - 95195555
(täglich von 10 bis 21 Uhr)

zzgl. 0,70 € Reservierungszuschlag je Ticket


Heute noch im Programm

Heavy Trip – die Metal-Comedy
Am 10. & 11. Januar exklusiv im Kino!


Sie heißen Impaled Rektum und spielen „Symphonic-Pot-Apocalyptic-Reindeer-Grinding-Christ-Abusing-Extreme-War-Pagan-Fennoscandian-Metal“. Der Cinedom bringt die kultige Metal-Comedy aus Finnland im Januar an nur zwei Terminen als Fan-Screening auf die große Kinoleinwand. Fuck Yeah!

Heavy Trip – das Fan-Screening
Am 10. Januar um 20 Uhr
und 11. Januar um 23 Uhr

Turo, Pasi, Lotvonen und Jynkky gelten in ihrem kleinen finnischen Dorf als Freaks und werden absolut nicht ernst genommen. Ein Auftritt aus dem Northern-Damnation-Festival in Norwegen soll das ändern und endlich den lang ersehnten Durchbruch für die vier Freunde bringen. Leider geht die Generalprobe in der Dorfkneipe aber gründlich in die Hose, ein Bandmitglied gibt den Löffel ab und dann wird auch noch der Van konfisziert. Eine waschechte Metalband wie Impaled Rektum lässt sich von solchen Kleinigkeiten jedoch nicht stoppen. Sie gehen auf einen chaotischen Roadtrip mit crowdsurfenden Särgen, heroischen Wikingern und einem Raketenwerferkonflikt zwischen Finnland und Norwegen…

Heavy Trip – das finnische Comedy-Highlight für Metal-Fans voll liebenswerter Charaktere und unerschöpflichem Ideenreichtum, die so ansteckend ist, dass der ganze Saal begeistert headbangen wird.

Der Cinedom präsentiert “Heavy Trip” nur am 10. & 11. Januar als Fan-Screening in allen Kinos in Deutschland und im Cinedom Köln.
Tickets sind ab sofort für 12,- € zzgl. Zuschläge an der Kinokasse oder online erhältlich.

 

Onlinebeschreibung:

Es ist das Comedy-Highlight für Metalfans. Die finnische Komödie erzählt vom irrwitzigen Roadtrip der finnischen Metal-Band Impaled Rektum, die für ihren Durchbruch keine Mühe scheuen, um zum großen Northern-Damnation-Festival in Norwegen zu kommen – allen heroischen Wikingern, ablebenden Bandmitgliedern und grenzenüberschreitenden Raketenwerferkonflikten zum Trotz. Fuck Yeah!

Kurz-Kurzbeschreibung:
Limitiertes Fan-Screening der kultigen Metal-Comedy aus Finnland!

 

Karten gibt es an den Kinokassen oder gleich hier online:

10. Januar um 20 Uhr und
11. Januar um 23 Uhr

Partner von CINEWEB
Login
Hier Gutscheine kaufen